Slider

In Zeillern lief es für Hüli beim 1/4 Meilen Berg-Beschleunigungsrennen am 18.08.2019 im wahrsten Sinne des Wortes rund. In der Klasse R1 brauste er mit einer Zeit von 11,12 Sek und 198 km/h den Berg hinauf und sicherte sich damit das Siegertreppchen. Auch in der Klasse R2 mischte er ganz vorne mit. Mit 10,14 Sek und einer Geschwindigkeit von 230 km/h holte er sich Platz 2. Im Superfinale aller Teilnehmer versemmelte er leider den Start und so erreichte er den 11. Gesamtrang!
 
 
 IMG 20190820 WA0008IMG 20190820 WA0008

13.07. bis 14.07.2019 Streetbiker

Zum vierten Lauf der GH Moto wartete vom 13.07. bis 14.07.2019 die Asphaltstraße am Pannoniaring auf Hüli und seine Kollegen. Beim Langstreckenrennen am Samstag lag Hüli 40 Minuten lang souverän auf Platz drei bis leider nach dem Fahrerwechsel sein Teamkollege einen Abstecher ins Kies absolvierte. "Gott sei Dank" ist ihm nichts passiert und so konnte der Kampf um die Plätze losgehen. Runde um Runde drückten die Jungs aufs Gas und konnten am Ende den 5. Platz ins Ziel bringen. Am Sonntag ging es im Supersport für Hüli vom 12. Startplatz los. Nach einem „Bomben“ Start“ eroberte er den 8. Platz und verteidigte diesen bis zum Abwinken der Zielflagge.

IMG 20190715 Pannoniaring

ACC in Hochneukirchen (Bezirk Wiener Neustadt-Land)

Für ein großartiges Ergebnis konnte Momi beim ACC in Hochneukirchen in der Bucklingen Welt am 13.07.2019 sorgen. Nachdem ihm leider der Start nicht so gut gelungen ist und er in unserer WhatsApp-Gruppe meinte „ wenn i nur amoi so an Start hinlegn kunnt wia da Hüli :)“ kam er im Laufe des Rennens immer besser mit seiner KTM ins fahren und arbeitete sich in der XC Advanced auf den 3. Podestplatz vor.

IMG 20190715 Hochneukirchen 1

Nächsten Termine